Hallimasch & Mollymauk

Natur und so

Buchvorstellung: Gärtnern für Selbstversorger

| Keine Kommentare

Foto: K. Küntzel

Foto: K. Küntzel

Es gibt so viele Selbstversorger-Gartenbücher und eines habe ich sogar selbst mal geschrieben. Aber keines, das ich kenne, ist so umfassend wie das der schwedischen Familie Mandelmann, die im Südosten Schonens lebt und 60 Hektar Land bewirtschaftet. Weideland, Ackerflächen, ein großer Hof und viele Tiere bilden den Selbstversorger-Grundstock. Enthusiasmus, eine Familie, in der alle helfen und jeder seine Aufgaben kennt, der Spaß an der Arbeit und der Wille dazuzulernen, sorgen für den Erfolg des Mandelmannschen Projekts Selbstversorgung.

Was bedeutet Selbstversorgung?

Foto: K. Küntzel

Foto: K. Küntzel

Bei den Mandelmanns jedenfalls viel mehr als nur ein Paar Zucchini anzupflanzen, und Äpfel zu ernten. Ziel ist, möglichst wenig für den täglichen Bedarf hinzuzukaufen. Und das bedeutet auch, Fleisch selbst zu produzieren, das Futter für die Tiere anzubauen und sie für den Eigenbedarf auch zu schlachten. Letzteres macht vielleicht keinen Spaß, gehört aber dazu, wenn man Hühner-, Rinder-, Schweinefleisch und Lamm essen und sich so selbst versorgen möchte – finden die Mandelmanns.

Eine Fülle an Tipps

Und so finden sich in dem Buch, anders als in thematisch ähnlichen Bänden, nicht nur Hinweise wie Kartoffeln gepflanzt und eingelagert werden, wie man Erdmieten baut und Obstbäume beschneidet, sondern auch Anleitungen zum Imkern, Kühe melken, Lehmputz herstellen, Schafe scheren und Brennholz machen.

Foto: K. Küntzel

Foto: K. Küntzel

Natürlich gibt es auch Rezepte. Sie reichen vom Rhabarbersaft über Schlehenlikör bis zum selbstgebrauten Bier, dem Sauerteigbrot und der Hausmacherwurst aus eigener Schlachterei. Vor dem Wursten steht das Schlachten. Und deshalb erfahre ich beim Lesen auch, wie man Geflügel, Schafe und Lämmer sowie Schweine schlachtet. Auch wenn meine Gärten nur klein und nicht für die Tierhaltung geeignet sind, weiß ich jetzt, wie das geht und vielleicht greife ich eines Tages auf dieses Wissen zurück.

Fazit

Mich begeistern die Fülle an unterschiedlichen Informationen und die liebevolle Gestaltung des Buches. Eine der Töchter, Tora Mandelmann, hat wunderbare Illustrationen beigesteuert, die den Text und die vielen Fotos ergänzen und viel zum Charme des Buches beitragen. Die Unterteilung nach Jahreszeiten folgt den Arbeiten im Gärtnerleben und erleichtert die Orientierung. Ein Buch, das zum Stöbern, Blättern und Pläneschmieden einlädt.

Gärtnern für Selbstversorger
Leben auf dem Lande mit Familie Mandelmann
Marie und Gustav Mandelmann
Illustrationen Tora Mandelmann
Franckh-Kosmos Verlags GmbH & Co. KG
Stuttgart 2015, ISBN: 978-3-440-14903-4
Euro: 29,99

Autorin: Karolin Küntzel

Print Friendly

Karolin Küntzel

Jahrgang 1963, ist freiberufliche Autorin, Dozentin und Kommunikationstrainerin. Sie studierte Germanistik, Geschichte und Weiterbildungsmanagement in Berlin und war lange Zeit in der freien Wirtschaft tätig. Seit 2006 ist sie selbstständig, unterrichtet und schreibt Sachbücher für Kinder und Erwachsene. Ihre Wissbegier hat sie quasi zum Beruf gemacht. Sie lebte mehrere Jahre alleine in einem Haus im Wald, mehrere Wochen mit einer kleinen Crew auf einem Schiff auf dem Atlantik und bezeichnet sich selbst als überzeugte Rausgängerin. Sie sieht gerne unter Steinen nach. Mehr Infos unter: www.karibuch.de

Letzte Artikel von Karolin Küntzel (Alle anzeigen)

Autor: Karolin Küntzel

Jahrgang 1963, ist freiberufliche Autorin, Dozentin und Kommunikationstrainerin. Sie studierte Germanistik, Geschichte und Weiterbildungsmanagement in Berlin und war lange Zeit in der freien Wirtschaft tätig. Seit 2006 ist sie selbstständig, unterrichtet und schreibt Sachbücher für Kinder und Erwachsene. Ihre Wissbegier hat sie quasi zum Beruf gemacht. Sie lebte mehrere Jahre alleine in einem Haus im Wald, mehrere Wochen mit einer kleinen Crew auf einem Schiff auf dem Atlantik und bezeichnet sich selbst als überzeugte Rausgängerin. Sie sieht gerne unter Steinen nach. Mehr Infos unter: www.karibuch.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.