Hallimasch & Mollymauk

Natur und so

„Ich weiss jetzt 100 Dinge mehr!“ – Eine Buchempfehlung

| Keine Kommentare

Foto: K. Küntzel

Foto: K. Küntzel

Es gibt Sachbücher, die hätte ich gerne selbst geschrieben. Sie sind spannend und unterhaltsam, witzig und dabei doch fundiert. Wenn sie dann nicht nur eine Fülle von Fakten bieten, sondern auch noch schön illustriert sind, kann ich nicht widerstehen. Haben wollen!, ist dann mein einziger Gedanke. So ein Buch ist mir letztens begegnet und ich möchte es euch gerne ans Herz legen.

Naturwissenschaft kann so spannend sein

Foto: K. Küntzel

Foto: K. Küntzel

Wären diese Worte aus dem Mund meiner damaligen Bio-Lehrerin gekommen, hätte ich nur ungläubig geguckt. Ach ja? Für alle, denen es heute auch so geht, ist dieses Buch vielleicht die Rettung. Höchst komplexe Themen werden hier auf einer einzigen Buchseite abgehandelt und super erklärt. Hätte es das Buch damals schon gegeben, hätte ich vielleicht schon zu Schulzeiten die Sache mit den Atomen kapiert. Nun denn, zum Lernen ist es nie zu spät. Wenn ihr also wissen wollt, was Atome und Moleküle sind, wie laut ein Feuerwerk sein kann, wie Kalksteinhöhlen und Erdbeben entstehen, wie viele Gerüche eure Nase erkennt und wie stark Spinnenseide ist, werdet ihr mit dem Buch sicher eure Freude haben.

Foto: K. Küntzel

Foto: K. Küntzel

Nicht ganz neu, aber anders

Über einige Themen, die in dem Buch aufgegriffen werden, haben wir hier im Blog auch schon berichtet. Zum Beispiel darüber, dass Phosphor entflammbar und der Hallimasch das größte Lebewesen der Welt ist oder sich Fledermäuse durch Echopeilung orientieren. Unterhaltsam waren diese Seiten für mich trotzdem, weil sie so liebevoll illustriert und die Inhalte so gelungen auf das Wesentliche geschrumpft wurden.

Kurios und merkwürdig

Meine liebsten Seiten im Buch sind aber die mit den ungewöhnlichen und kuriosen Fakten. Die muss man sich merken und dann packt man das Wissen bei der nächsten Party wie nebenbei aus.

Foto: K. Küntzel

Foto: K. Küntzel

„Ach deine Gitarre ist verstimmt? Dann stimme sie doch nach der Stubenfliege, die summt doch immer den Ton ‘F’.“ Oder: „Ja, wenn ich drei Herzen hätte wie ein Oktopus, könnte ich auch schneller schwimmen.“ Dass Wale früher vier Beine hatten, sei da nur am Rande erwähnt …

Wollt ihr jetzt auch 100 Dinge mehr wissen? Hier sind die Buchdaten:

Ich weiss jetzt 100 Dinge mehr! Abenteuer Naturwissenschaft
Text: Alex Frith, Minna Lacey, Jerome Martin und Jonathan Melmoth, Illustrationen: Federico Mariani, Jorge Martin
Usborne Verlag 2017, 12,95 €

Autorin: Karolin Küntzel

Oder ihr kauft es direkt hier:

Print Friendly

Karolin Küntzel

Jahrgang 1963, ist freiberufliche Autorin, Dozentin und Kommunikationstrainerin. Sie studierte Germanistik, Geschichte und Weiterbildungsmanagement in Berlin und war lange Zeit in der freien Wirtschaft tätig. Seit 2006 ist sie selbstständig, unterrichtet und schreibt Sachbücher für Kinder und Erwachsene. Ihre Wissbegier hat sie quasi zum Beruf gemacht. Sie lebte mehrere Jahre alleine in einem Haus im Wald, mehrere Wochen mit einer kleinen Crew auf einem Schiff auf dem Atlantik und bezeichnet sich selbst als überzeugte Rausgängerin. Sie sieht gerne unter Steinen nach. Mehr Infos unter: www.karibuch.de

Autor: Karolin Küntzel

Jahrgang 1963, ist freiberufliche Autorin, Dozentin und Kommunikationstrainerin. Sie studierte Germanistik, Geschichte und Weiterbildungsmanagement in Berlin und war lange Zeit in der freien Wirtschaft tätig. Seit 2006 ist sie selbstständig, unterrichtet und schreibt Sachbücher für Kinder und Erwachsene. Ihre Wissbegier hat sie quasi zum Beruf gemacht. Sie lebte mehrere Jahre alleine in einem Haus im Wald, mehrere Wochen mit einer kleinen Crew auf einem Schiff auf dem Atlantik und bezeichnet sich selbst als überzeugte Rausgängerin. Sie sieht gerne unter Steinen nach. Mehr Infos unter: www.karibuch.de

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.