Hallimasch & Mollymauk

Natur und so

Können Vögel pinkeln?

| Keine Kommentare

Foto: pixabay.com

Foto: pixabay.com

Ich war heute mal kurz auf dem Balkon. Und was sehe ich da? Überall haben Vögel hingemacht. Schönen Dank, denke ich. Doch das Biologen-Hirn wittert auch schon den nächsten Blog-Beitrag. Deshalb geht es heute um die Frage: Warum ist Vogelkacke eigentlich weiß? Und was noch viel interessanter ist: Können Vögel pinkeln? Wappnet euch. Dieser Artikel enthält Toiletten-Begriffe!

Schwarz-weiße Häufchen

Das schwarz-weiße Häufchen auf meinem Balkon besteht aus zwei Bestandteilen: Vogelkot und Vogelpipi.

Foto: J. Prinz

Foto: J. Prinz

Auch bei Vögeln ist der Kot dunkelbraun und besteht aus unverdauten Nahrungsbestandteilen. Hat ein Vogel Parasiten, z.B. Würmer, finden sich diese ebenfalls im dunkeln Teil des Vogelhäufchens. Der weiße Teil ist Vogel-Urin.

Eine Öffnung für alles

Vögel haben nur eine einzige Körperöffnung, die für das Ausscheiden von Substanzen zuständig ist. Diese Öffnung heißt Kloake und ist der Ausgang für den Darm, die Harnleiter und die Geschlechtsorgane. Deshalb kommen beim Vogel Kot und Urin aus derselben Öffnung.

Foto: pixabay.com

Foto: pixabay.com

Und warum ist Vogel-Urin weiß?

Der Urin von Vögeln und Säugetieren unterschiedet sich nicht nur in der Farbe, sondern auch in seinen Bestandteilen. Die gelbe Farbe des Säugetier-Urins stammt von abgestorbenen roten Blutkörperchen, die der Körper ständig aussortiert und mit dem Urin entsorgt. Säugetier-Urin ist sehr flüssig und enthält farblosen Harnstoff.

Vogel-Urin ist eher breiartig, denn Vögel trinken nicht viel. Kein Wunder: Sie dürfen ja beim Fliegen nicht zu schwer sein! Die roten Blutkörperchen von Vögeln leben länger und müssen daher nicht ständig ausgetauscht werden. Vogel-Urin ist deshalb nicht gelb.

Foto: J. Prinz

Foto: J. Prinz

Er enthält auch keinen Harnstoff, sondern konzentrierte Harnsäure. Und die ist weiß.

Also:
Säugetier: Harnstoff, farblos.
Vogel: Harnsäure, weiß.

Wenn ihr also einen Vogelschiss auf eurem Auto findet: Wascht ihn ab. Harnsäure ist nämlich tatsächlich Säure. Und freut euch, während ihr den Lack rettet, wenigstens wisst ihr jetzt, dass Vögel auch pinkeln können.

 

 

 

Print Friendly

Johanna Prinz

Jahrgang 1978, ist promovierte Diplom-Biologin. Sie war früher Affenforscherin im Zoo, leitete den Bildungsbereich in einem großen Naturkundemuseum und danach ein Nationalpark-Haus am Wattenmeer. Heute arbeitet sie, von ihrer Wahlheimat Lübeck aus, im Bereich „Naturvermittlung“ – vor allem als Museumsberaterin oder Autorin für Kindersachbücher. Manchmal hebt sie Regenwürmer von der Straße auf. Mehr Infos unter: www.naturvermittlung.de

Autor: Johanna Prinz

Jahrgang 1978, ist promovierte Diplom-Biologin. Sie war früher Affenforscherin im Zoo, leitete den Bildungsbereich in einem großen Naturkundemuseum und danach ein Nationalpark-Haus am Wattenmeer. Heute arbeitet sie, von ihrer Wahlheimat Lübeck aus, im Bereich „Naturvermittlung“ – vor allem als Museumsberaterin oder Autorin für Kindersachbücher. Manchmal hebt sie Regenwürmer von der Straße auf. Mehr Infos unter: www.naturvermittlung.de

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.