Hallimasch & Mollymauk

Natur und so

28. September 2015
von Karolin Küntzel
Keine Kommentare

Kennt ihr die Krause Glucke?

Ich gebe es zu: Bei solch tollen Namen geht meine Phantasie sofort mit mir durch. Die Krause Glucke könnte zum Beispiel ein völlig zerzaust aussehendes, aber preisgekröntes Rassehuhn sein. Oder die Nachbarin meiner Freundin, Frau Krause, die ihre Tochter auch … Weiterlesen

29. Juli 2015
von Karolin Küntzel
Keine Kommentare

Löcher in Kohlrabiblättern: Wer war das?

Da nutze ich die Blog-Sommerpause für eine Recherchewoche und was muss ich sehen, als ich zurückgekehrt vor den heimischen Gemüsekübeln stehe? Löcher, viele Löcher – nicht nur in den Kohlrabiblättern, sondern auch im Rosenkohl. Kleine Löcher, große Löcher und einige … Weiterlesen

16. Januar 2015
von Johanna Prinz
Keine Kommentare

Basilikum – gut für den Magen

Mal ehrlich, gegen eine handfeste Fehlernährung ist natürlich kein Kraut gewachsen. Doch bei diversen kleineren Magenproblemen könnte frischer Basilikum von eurer Fensterbank hilfreich sein. Seine ätherischen Öle verbessern den Appetit, fördern die Verdauung und helfen bei Blähungen oder Völlegefühl. Außerdem … Weiterlesen

12. Januar 2015
von Johanna Prinz
Keine Kommentare

Rosmarin – Das Nervenkraut

Wer wünscht sich das nicht ab und zu: Ein Nervenkraut, das uns über den Tag rettet? Der Rosmarin könnte da ein passender Kandidat sein. Seine Blätter enthalten neben ätherischen Ölen auch Gerb- und Bitterstoffe, Harze und sekundäre Pflanzenstoffe. Diese Kombination … Weiterlesen

4. Juni 2014
von Karolin Küntzel
Keine Kommentare

Kürbis: Obst oder Gemüse?

Kürbis (Cucurbita pepo, Cucurbita maxima) ist eine Obstsorte. Er gehört zum sogenannten Fruchtgemüse, wird von den meisten Menschen aber dem Gemüse zugeordnet. Die Frucht ist erstaunlich vielseitig zu verwenden. Kürbiskerne zum Knabbern, Kürbissuppe, eingelegt süß-sauer als Nachtisch oder nur süß … Weiterlesen