Hallimasch & Mollymauk

Natur und so

11. Mai 2021
von Karolin Küntzel
Keine Kommentare

Vergissmeinnicht #99

Der Narwal wird wegen seines langen Stoßzahns auch „Einhorn der Meere“ genannt. Anhand dieser Zähne lässt sich Forschern der dänischen Universität Arhus zufolge die Klimageschichte rund 50 Jahre zurückverfolgen, denn diese bauen sich schichtförmig auf und legen jährlich eine Schicht … Weiterlesen

23. Februar 2021
von Johanna Prinz
Keine Kommentare

Vergissmeinnicht #88

Manchmal gibt die Natur einem schon komische Rätsel auf. In Angola wurde eine bisher unbeschriebene Vogelspinnenart entdeckt, die auf dem Rücken einen besonders langen Fortsatz trägt, der wie ein Horn nach oben absteht. Das biologische Prinzip „die Form folgt der … Weiterlesen

9. Februar 2021
von Johanna Prinz
Keine Kommentare

Vergissmeinnicht #86

Ein Forschungsteam in Kalifornien beschäftigte sich mit dem Phänomen der intellektuellen Bescheidenheit, also der Fähigkeit, sich selbst einzugestehen, dass man nicht alles weiß. Intellektuell bescheidene Menschen tendieren dazu, ihre Fähigkeiten eher zu unterschätzen – dabei können sie zum Beispiel Realität … Weiterlesen

2. Februar 2021
von Karolin Küntzel
Keine Kommentare

Vergissmeinnicht #85

Nacktmulle sind nicht hübsch, aber sehr faszinierend. Sie können 18 Minuten ohne Sauerstoff überleben, sind extrem unempfindlich gegen Schmerzen und zwitschern Dialekt wie Forscher vom Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) in Berlin und der Universität von Pretoria (Südafrika) herausfanden und … Weiterlesen