Hallimasch & Mollymauk

Natur und so

22. Oktober 2019
von Karolin Küntzel
Keine Kommentare

Vergissmeinnicht #27

Innerhalb von zehn Jahren – von 2004 bis 2014 – wurden in einem Nationalpark in Gabun rund 25.000 Waldelefanten von Wilderern getötet, die es auf die Stoßzähne abgesehen hatten. Das entspricht einem Viertel der Gesamt-Population in Zentralafrika. Den enormen Verlust … Weiterlesen

8. Oktober 2019
von Karolin Küntzel
Keine Kommentare

Vergissmeinnicht #25

Ein Team von der University of Queensland (Brisbane, Australien) fand jetzt heraus, dass Giraffenbullen mit dunklerem Fell dominanter sind als ihre Geschlechtsgenossen mit hellerem Fell. Während letztere in Herden umherziehen, gehen die dunklen Bullen häufiger alleine auf Partnersuche und sind … Weiterlesen

10. September 2019
von Karolin Küntzel
Keine Kommentare

Vergissmeinnicht #21

Die Blaue Holzbiene macht mit ihren schwarz-blau schimmernden Flügeln und den kräftigen Mundwerkzeugen, mit denen sie Holz zu Sägemehl zermalmen kann, ihrem Namen alle Ehre. Groß und brummelig wie eine Hummel schlürft sie mit ihrer langen Zunge Nektar aus Blütenkelchen … Weiterlesen

2. Juli 2019
von Johanna Prinz
Keine Kommentare

Vergissmeinnicht #16

Großfußhühner sind vielleicht die erfindungsreichsten Brüter der Welt. Einige Arten bauen riesige Bruthügel (meterhoch und mehrere Meter breit) aus verrottenden Pflanzen, deren Faulwärme das Brüten übernehmen. Andere Arten, wie das Pritchardhuhn, legen – sehr bequem – ihre Eier in die warme … Weiterlesen

28. Mai 2019
von Karolin Küntzel
Keine Kommentare

Vergissmeinnicht #11

Eine Schweizer Studie beschäftigte sich mit der Frage, ob über Männerbärte Krankheiten vom Hund auf den Menschen übertragen werden. Das überraschende Ergebnis: im Barthaar von Menschen tummelten sich mehr Bakterien, Viren und Pilze als im Tierfell. So gesehen stellen hunde-schmusende … Weiterlesen