Hallimasch & Mollymauk

Natur und so

Buchtipp: Faszination Krake. Wesen einer unbekannten Welt

| Keine Kommentare

Foto: K. Küntzel

Werbung: Für diesen Beitrag habe ich ein kostenfreies Rezensionsexemplar erhalten.

Bücher über Ozeane und die dort lebenden Tiere gibt es einige, Sachbücher über Kraken dagegen nur wenige. Heute geht es um eines davon – ein ganz besonderes. Das Buch schlägt einen Bogen vom Weltall über die Entstehung der Erde bis in die Tiefen der Ozeane und dort begegnet man dann, nachdem man Allerlei über den Autor erfahren hat, endlich dem Kraken. Was das Werk auszeichnet sind nicht nur die vielen interessanten Informationen, die man ohnehin von einem „Wissensbuch“ erwartet, sondern die gelungene Mischung aus lustigen und kuriosen Inhalten, Mitmachelementen und die wunderschönen schwarz-weiß Illustrationen. Kleine Kostproben gefällig?

Wie witzig!

Foto: K. Küntzel

Kennt ihr Krakenwitze? Zum Beispiel den: „Wie fährt ein Meerestier zur Schule? Mit dem Oktobus.“ Das finde ich witzig und die jungen Leser*innen wahrscheinlich auch. Neben den ganz offensichtlich komischen Textstellen gefallen mir auch die vielen kleinen Infohäppchen, wie die vom Zigarrenhai. Sein englischer Name lautet „cookiecutter-shark“ ((Plätzchenstecherhai), weil er beim Zubeißen kreisrunde Wunden hinterlässt. Oder wusstet ihr, dass Kraken einen Lieblingsarm haben und es theoretisch 448 Kombinationsmöglichkeiten der Tentakel gibt? Vermutlich nicht. Mir jedenfalls war das neu.

Geballtes Wissen

Foto: K. Küntzel

Ich kenne den Unterschied zwischen Krake, Kalmar und Oktopus, weiß, dass die Tiere ihre Farbe wechseln können, unheimlich stark und manche auch sehr giftig sind. Das weiß der Autor natürlich auch und noch viele, viele Dinge mehr, die er mit den erstaunten Lesern und Leserinnen teilt. Ein Krake hat 2000 Saugnäpfe, einen Schnabel wie ein Papagei und eine Pupille wie ein schwarzes Rechteck. Die Tiere können Gläser und Schraubverschlüsse öffnen, besitzen drei Herzen und leben seit 400 Millionen Jahren auf der Erde. Beeindruckend!

Faszination Krake“ ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet, wird aber sicher auch den einen oder anderen Erwachsenen begeistern und mit bisher unbekannten Fakten füttern. Die Mischung aus Rätsel, Infos, Gedichten sowie persönlichen Erfahrungen und Berichten des Autors machen das Buch sehr kurzweilig. Man kann es einfach irgendwo aufklappen und loslesen oder sich in die Bilder versenken und sie nach Lust und Laune kolorieren! Absolut empfehlenswert!

Michael Stavarič & Michèle Ganser (Illustrationen)
Faszination Krake – Wesen einer unbekannten Welt
Leykam Verlag, 2021
ISBN 978-3-7011-8202-2, 25 Euro

Print Friendly

Karolin Küntzel

Jahrgang 1963, ist freiberufliche Autorin, Dozentin und Kommunikationstrainerin. Sie studierte Germanistik, Geschichte und Weiterbildungsmanagement in Berlin und war lange Zeit in der freien Wirtschaft tätig. Seit 2006 ist sie selbstständig, unterrichtet und schreibt Sachbücher für Kinder und Erwachsene. Ihre Wissbegier hat sie quasi zum Beruf gemacht. Sie lebte mehrere Jahre alleine in einem Haus im Wald, mehrere Wochen mit einer kleinen Crew auf einem Schiff auf dem Atlantik und bezeichnet sich selbst als überzeugte Rausgängerin. Sie sieht gerne unter Steinen nach. Mehr Infos unter: www.karibuch.de

Letzte Artikel von Karolin Küntzel (Alle anzeigen)

Autor: Karolin Küntzel

Jahrgang 1963, ist freiberufliche Autorin, Dozentin und Kommunikationstrainerin. Sie studierte Germanistik, Geschichte und Weiterbildungsmanagement in Berlin und war lange Zeit in der freien Wirtschaft tätig. Seit 2006 ist sie selbstständig, unterrichtet und schreibt Sachbücher für Kinder und Erwachsene. Ihre Wissbegier hat sie quasi zum Beruf gemacht. Sie lebte mehrere Jahre alleine in einem Haus im Wald, mehrere Wochen mit einer kleinen Crew auf einem Schiff auf dem Atlantik und bezeichnet sich selbst als überzeugte Rausgängerin. Sie sieht gerne unter Steinen nach. Mehr Infos unter: www.karibuch.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.