Hallimasch & Mollymauk

Natur und so

Buchtipp: Liebst du Kräuter?

| Keine Kommentare

Foto: K. Küntzel

Johanna und ich sind im Pflanzenfieber. Ich habe zwei Schalen vorgezogenen Salat gekauft, Johanna drei Säcke Blumenerde und allerlei Sämereien, ich will Tomaten säen, sie Basilikum teilen und wir tauschen uns telefonisch über unsere Garten- und Balkonpläne aus. Wie geht dies? Wie machst du das? Wer keine so nette Blogger-Kollegin zum Pflanzenplausch hat, dem lege ich heute ein Kräuterbuch ans Herz, das wenig Fragen offen lässt.

Mit Kräutern durch das Jahr

Foto: K. Küntzel

Das etwas andere Kräuterbuch“ wie es sich im Untertitel nennt, ist auf der einen Seite so aufgebaut, wie man es von anderen Garten- und Balkonbüchern kennt. Die Gliederung nach Monaten ist vertraut und bietet Kräuterneulingen ein gutes Gerüst, wenn es um die anfallenden Arbeiten – von der Aussaat bis zur Ernte – geht. Innerhalb dieser Struktur wird es dann bunt und wild. Ähnlich wie bei einem Bullet-Journal gibt es Platz für Notizen, Anbau- und Arbeitslisten sowie eigene Erfahrungen. Daneben wirkt das Buch besonders durch die vielen hübchen Illus. Sie geben ihm einen lockeren, unkomplizierten Touch und vermitteln dem Leser das Gefühl: „Das kriege ich hin.“ Lediglich die Schriftgröße war mir manchmal etwas zu klein.

Mulchen, Minzlimonade und Mottenmittel

Foto: K. Küntzel

Unterschätzen sollte man das Buch wegen seiner Aufmachung nicht, denn es wartet mit einer Fülle an Pflanz- und Pflegeanleitungen, Tipps, Pflanzenporträts und Rezepten auf. Wollte ich all das pflanzen und hegen, schneiden, rühren und kosten bräuchte ich dafür mindestens ein Gartenjahr. Anstehende Arbeiten für den April sind zum Beispiel das Vereinzeln von Jungpflanzen, das Vorbereiten und Einsäen eines Kräuterbeets und das Einsetzen von bereits gut durchwurzelten Kräutern ins Beet oder den Balkonkasten. Na, da mache ich mich doch mal an die Arbeit…bin im Garten…

Diana Meier-Soria
Liebst Du Kräuter?
Franckh-Kosmos Verlag, Stuttgart 2020
112 Seiten, 600 Farb-Illustrationen, 50 SW-Illustrationen
15,00 Euro, ISBN 978-3-440-16873-8

Print Friendly

Karolin Küntzel

Jahrgang 1963, ist freiberufliche Autorin, Dozentin und Kommunikationstrainerin. Sie studierte Germanistik, Geschichte und Weiterbildungsmanagement in Berlin und war lange Zeit in der freien Wirtschaft tätig. Seit 2006 ist sie selbstständig, unterrichtet und schreibt Sachbücher für Kinder und Erwachsene. Ihre Wissbegier hat sie quasi zum Beruf gemacht. Sie lebte mehrere Jahre alleine in einem Haus im Wald, mehrere Wochen mit einer kleinen Crew auf einem Schiff auf dem Atlantik und bezeichnet sich selbst als überzeugte Rausgängerin. Sie sieht gerne unter Steinen nach. Mehr Infos unter: www.karibuch.de

Letzte Artikel von Karolin Küntzel (Alle anzeigen)

Autor: Karolin Küntzel

Jahrgang 1963, ist freiberufliche Autorin, Dozentin und Kommunikationstrainerin. Sie studierte Germanistik, Geschichte und Weiterbildungsmanagement in Berlin und war lange Zeit in der freien Wirtschaft tätig. Seit 2006 ist sie selbstständig, unterrichtet und schreibt Sachbücher für Kinder und Erwachsene. Ihre Wissbegier hat sie quasi zum Beruf gemacht. Sie lebte mehrere Jahre alleine in einem Haus im Wald, mehrere Wochen mit einer kleinen Crew auf einem Schiff auf dem Atlantik und bezeichnet sich selbst als überzeugte Rausgängerin. Sie sieht gerne unter Steinen nach. Mehr Infos unter: www.karibuch.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.