Hallimasch & Mollymauk

Natur und so

Vergissmeinnicht #149

| Keine Kommentare

In den letzten Jahren kletterten die Sommertemepraturen auf Rekordhochs und auch in den nächsten Tagen werden Temperaturen von 38 Grad erwartet. Um dem Körper die Hitze erträglicher machen, sollte man viel trinken und zwar lauwarme Getränke. „Lauwarm“ deshalb, weil der Körper bei eiskalten und heißen Getränken zu viel arbeiten muss: kalte Getränke muss er auf Körpertemperatur hochwärmen, zu heiße Getränke regen die Durchblutung an und der Körper muss sich anstrengen, um die überschüssige Hitze loszuwerden.

Print Friendly, PDF & Email

Johanna Prinz

Jahrgang 1978, ist promovierte Diplom-Biologin. Sie war früher Affenforscherin im Zoo, leitete den Bildungsbereich in einem großen Naturkundemuseum und danach ein Nationalpark-Haus am Wattenmeer. Heute arbeitet sie, von ihrer Wahlheimat Lübeck aus, im Bereich „Naturvermittlung“ – vor allem als Museumsberaterin oder Autorin für Kindersachbücher. Manchmal hebt sie Regenwürmer von der Straße auf. Mehr Infos unter: www.naturvermittlung.de

Letzte Artikel von Johanna Prinz (Alle anzeigen)

Autor: Johanna Prinz

Jahrgang 1978, ist promovierte Diplom-Biologin. Sie war früher Affenforscherin im Zoo, leitete den Bildungsbereich in einem großen Naturkundemuseum und danach ein Nationalpark-Haus am Wattenmeer. Heute arbeitet sie, von ihrer Wahlheimat Lübeck aus, im Bereich „Naturvermittlung“ – vor allem als Museumsberaterin oder Autorin für Kindersachbücher. Manchmal hebt sie Regenwürmer von der Straße auf. Mehr Infos unter: www.naturvermittlung.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*