Hallimasch & Mollymauk

Natur und so

Wir sind dann mal weg – unterm Baum

| Keine Kommentare

Foto: pixabay.com

Foto: pixabay.com

Jetzt ist es wieder so weit: Weihnachten steht vor der Tür. Karolin und ich haben uns beide Weihnachtsgurken gekauft und können es nun mit Familie, Freunden und vielen Weihnachtswundern aufnehmen. Mit der Weihnachtsgurke sind wir gewappnet.

In unserer Blogpause werden wir neue Ideen sammeln, Artikel-Entwürfe schreiben und viele Naturfotos machen. Vermutlich sitzen wir auch heimlich mit dem Telefon unterm Weihnachtsbaum und flüstern: „Sitzt ihr auch gerade beim Weihnachtsessen? Wir auch! Aber ich habe da gerade noch diese coole Studie entdeckt…“

Ab Montag, den 11. Januar 2016 sind wir wieder da und hoffen, dass ihr uns dann hier wieder besucht. Wer den Blogstart nicht verpassen will, kann „Hallimasch und Mollymauk“ abonnieren und kriegt den ersten Beitrag dann direkt ins Mailpostfach.

Vielleicht lest ihr auch nochmal die Beiträge aus diesem Jahr und versucht herauszufinden, welches Thema ihr am besten fandet? Einer meiner Favoriten: Haben Pinguine Knie?

Wir wünschen euch Frohe Weihnachten und eine entspannte Zeit. Bis bald!

 

 

Print Friendly

Johanna Prinz

Jahrgang 1978, ist promovierte Diplom-Biologin. Sie war früher Affenforscherin im Zoo, leitete den Bildungsbereich in einem großen Naturkundemuseum und danach ein Nationalpark-Haus am Wattenmeer. Heute arbeitet sie, von ihrer Wahlheimat Lübeck aus, im Bereich „Naturvermittlung“ – vor allem als Museumsberaterin oder Autorin für Kindersachbücher. Manchmal hebt sie Regenwürmer von der Straße auf. Mehr Infos unter: www.naturvermittlung.de

Letzte Artikel von Johanna Prinz (Alle anzeigen)

Autor: Johanna Prinz

Jahrgang 1978, ist promovierte Diplom-Biologin. Sie war früher Affenforscherin im Zoo, leitete den Bildungsbereich in einem großen Naturkundemuseum und danach ein Nationalpark-Haus am Wattenmeer. Heute arbeitet sie, von ihrer Wahlheimat Lübeck aus, im Bereich „Naturvermittlung“ – vor allem als Museumsberaterin oder Autorin für Kindersachbücher. Manchmal hebt sie Regenwürmer von der Straße auf. Mehr Infos unter: www.naturvermittlung.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.