Hallimasch & Mollymauk

Natur und so

16. Mai 2018
von Karolin Küntzel
Keine Kommentare

Seltsame Tiere: Der Pfingstochse

Foto: pixabay.com

Foto: pixabay.com

In ein paar Tagen ist Pfingsten. Das ist seit Jahrhunderten ein religiöses Fest, das uns einen zusätzlichen Feiertag beschert. Deshalb entfällt auch der nächste Montagsbeitrag. Pfingsten ist aber auch verknüpft mit verschiedenen, oft ländlichen Bräuchen, an denen ein merkwürdiges Tier, der sogenannte Pfingstochse eine besondere Rolle (beziehungsweise gleich mehrere) spielt. Was hat es mit dem Ochsen auf sich? Weiterlesen →

14. Mai 2018
von Johanna Prinz
Keine Kommentare

Können Schnaken stechen?

Foto: pixabay.com

Foto: pixabay.com

Es ist spät. Um den Tisch herum sitzen viele Erwachsene und noch viel mehr Kinder. Alle reden durcheinander. Doch dann wird es plötzlich stiller. Alle schauen nach oben, wo eine rie-si-ge Schnake an der Decke ihre Runden dreht. Das Vieh ist wirklich sehr groß. Groß genug um alle am Tisch zu faszinieren. „Können Schnaken eigentlich stechen?“, fragt jemand? Gute Frage. Einige glauben ja, andere denken nein, aber sind Schnaken nicht auch mit Mücken verwandt? Irgendwann ruft einer: „Johanna! Blogbeitrag!“ Und da ist er also. Heute geht es um Schnaken. Weiterlesen →

11. Mai 2018
von Karolin Küntzel
Keine Kommentare

Insekten zählen

Foto: pixabay.com

Foto: pixabay.com

Ich habe schon viel gezählt: Pinguine ebenso wie Gartenvögel. Nun sollen es Insekten sein. Und ich hoffe, ich bin nicht die Einzige, die durch den Garten robbt, Steine umdreht und mit angestrengten Augen das Geschwirre und Gesumme am Gartenteich beobachtet. Viele, viele Menschen sollen Insekten zählen – das wünscht sich jedenfalls der NABU, der zum Insektensommer aufgerufen hat.

Mehr zur Aktion findet ihr heute hier:

Weiterlesen →

9. Mai 2018
von Johanna Prinz
Keine Kommentare

Woher kommen Fruchtfliegen?

Foto: pixabay.com

Foto: pixabay.com

„Oh nein“, sage ich. „Ich hab‘ den Blog-Beitrag vergessen!“ Schuld ist das Telefon. Ich hab‘ mich einfach mal gepflegt „vertelefoniert“. Außerdem bin ich heute sowieso schon abgelenkt, weil ich eigentlich auf einer Tagung bin und mir die Vorträge von heute noch im Kopf herumschwirren. Jetzt ist es schon fast Mitternacht und mir fehlt die Inspiration. Aber hier im Blog vergessen wir nie einen Blog-Beitrag. Nie. Das Telefon-Gegenüber muss herhalten. „Schnell, sag mir ein Naturthema!“ Eine Frage kriegen wir gerade noch hin: „Diese Viecher in meiner Küche. Wo kommen die eigentlich immer her?“ Weiterlesen →

7. Mai 2018
von Karolin Küntzel
Keine Kommentare

Garten-Blogger-Treffen 2018: Die Tomaten-Challenge

Foto: pixabay.com

Foto: pixabay.com

Während ich letztes Jahr in Skandinavien rumgegondelt bin, war Johanna auf dem Garten-Blogger-Treffen in Münster und hat anschließend soooooo(!) geschwärmt. Da konnten meine Erzählungen über Elche, Seen und fehlende Mücken kaum mithalten. Dieses Jahr wird das anders, denn wir sind erstens wieder eingeladen und zweitens werde ich nun ebenfalls im August zum Treffen fahren. Ich freue mich jetzt schon. Und weil freuen alleine den Veranstaltern nicht reicht, haben Sie sich für die Gartenblogger etwas ganz Besonderes ausgedacht.

Weiterlesen →

4. Mai 2018
von Johanna Prinz
Keine Kommentare

Krokodil, Kaiman und Alligator – wo ist der Unterschied?

Foto: pixabay.com

Foto: pixabay.com

„Ist doch klar: Krokodile sind grün und fressen Fleisch“, höre ich, als ich einem Freund vom heutigen Blogbeitrag erzähle. Stimmt ja auch irgendwie. Doch wie ist das mit dem Alligator? Oder dem Kaiman? Alle grün? Alle Fleischfresser? Und wie sind die miteinander verwandt? Das mit dem Krokodil, dem Kaiman und dem Alligator ist es ein bisschen so wie mit dem Oktopus und dem Tintenfisch: Tintenfische sind beide. Oder wie mit dem Kamel und dem Dromedar: beide sind Kamele. Kaiman, Alligator und Krokodil sind alle „Krokodile“. Die „Krokodile“ unter den Krokodilen heißen aber eigentlich „Echte Krokodile“. Zu verwirrend? Finde ich auch, deshalb jetzt nochmal langsam. Weiterlesen →

2. Mai 2018
von Karolin Küntzel
Keine Kommentare

Buchvorstellung: Gärtnern für Selbstversorger

Foto: K. Küntzel

Foto: K. Küntzel

Es gibt so viele Selbstversorger-Gartenbücher und eines habe ich sogar selbst mal geschrieben. Aber keines, das ich kenne, ist so umfassend wie das der schwedischen Familie Mandelmann, die im Südosten Schonens lebt und 60 Hektar Land bewirtschaftet. Weideland, Ackerflächen, ein großer Hof und viele Tiere bilden den Selbstversorger-Grundstock. Enthusiasmus, eine Familie, in der alle helfen und jeder seine Aufgaben kennt, der Spaß an der Arbeit und der Wille dazuzulernen, sorgen für den Erfolg des Mandelmannschen Projekts Selbstversorgung. Weiterlesen →

30. April 2018
von Johanna Prinz
Keine Kommentare

Wenn Tiere sich was schenken

Foto: pixabay.com

Foto: pixabay.com

Ich sitze neben einem Berg von Geschenken. Die sind leider alle nicht für mich, aber ich staune trotzdem ein bisschen mit. Das Geburtstagskind und ich „oooh“en und „aaah“en über all dem Kram und ich denke: „Schenken sich Tiere eigentlich auch was?“ Und dann fallen mir sofort ein paar Dinge ein, die im Tierreich so verschenkt werden. Ich spoilere mal: die sind allesamt praktisch und für irgendwas zu gebrauchen. Wenn Tiere sich was schenken, gibt es keine Staubfänger oder „Steh-im-Wegs“. Da gibt es nur Dinge, die entweder jemanden beeindrucken sollen oder eben wirklich richtig praktisch sind. Zwei davon stelle ich euch heute mal vor. Weiterlesen →

27. April 2018
von Karolin Küntzel
Keine Kommentare

Das Schwein und der Pinsel

Foto: pixabay.com

Foto: pixabay.com

Wir streichen die Laube in unserem Schrebergarten. Aus hässlichem Braun innen und außen soll skandinavisch Rot-Weiß außen und Weiß-Grau innen werden. Das ist der Plan. Und zum Ausführen des Plans brauchen wir Pinsel. Die hat der Mann besorgt und sich eifrig ans Streichen gemacht. Und dann fragt er eines Abends: „Weißt du eigentlich, was Chinaborsten sind?“ „Nö“, antworte ich – noch nicht wirklich am Thema interessiert. Das hat sich dann aber ganz schnell geändert. Weiterlesen →

25. April 2018
von Johanna Prinz
Keine Kommentare

Fakten über Fledermäuse

Foto: pixabay.com

Foto: pixabay.com

Was habe ich über Karolins Hitze-Text gelacht! Ich konnte es so nachfühlen! In Lübeck ist es zwar gerade nicht besonders heiß, aber ich saß gestern noch ziemlich lange an einem Text und heute war die Kaffeemaschine kaputt. Ich stellte fest, dass ich echt langsam denke. Um ein Thema für den Blog-Beitrag zu finden, brauchte ich Hilfe. Also holte ich Karolins Buch zur Geheimnisvollen Welt der Tiere aus dem Regal und blätterte blind bis zu irgendeiner Seite. Das würde mein nächster Blog-Beitrag sein! „Tiere der Nacht“ verkündete die Überschrift. Deshalb gibt es heute Infos über Fledermäuse – allerdings nicht aus Karolins Buch, sondern von mir erzählt. Weiterlesen →