Hallimasch & Mollymauk

Natur und so

28. November 2023
von Johanna Prinz
Keine Kommentare

Vergissmeinnicht #201

Foto: pixabay.com

Brillenpinguine sind gefleckt, leben in Südafrika und leben monogam, bleiben ihrem Brutpartner also immer treu. Eine Forschungsgruppe der Universität Turin wollte wissen, wie sich die Tiere in den großen Pinguinkolonien eigentlich wiedererkennen und zeigten einer Pinguin-Versuchsgruppe lebensgroße Fotos: von ihren jeweiligen Partnern und von anderen Artgenossen. Nach ein paar Versuchen und ein paar Bildbearbeitungen war klar: Es sind die individuellen Flecken!

24. November 2023
von Karolin Küntzel
Keine Kommentare

Schlafkünstler: Dickschwanz-Schlafbeutler

Foto: wikipedia

Manchmal bilde ich mir ein, ich kenne schon ziemlich viele Tiere und dann plötzlich stoße ich auf einen Namen, der mir überhaupt nichts sagt. So ging es mir mit dem Dickschwanz-Schlafbeutler. Was ist das denn für einer? Ein Weltmeister, wie man jetzt weiß, denn kein Tier kann länger am Stück schlafen. Ein ganzes Jahr – genau gesagt 367 Tage – verpennt das Tierchen, wenn nötig. Weiterlesen →

21. November 2023
von Karolin Küntzel
Keine Kommentare

Vergissmeinnicht #200

Foto: pixabay.com

Im Herbst fallen die Nüsse von den Bäumen – so auch in Frankfurt und zwar direkt auf das Auto einer Frau. Die Walnüsse verursachten Beulen im Blech und die Besitzerin verklagte den Baumbesitzer auf Schadenersatz. Das Gericht entschied jedoch, der Fruchtfall im Herbst sei eine “Gegebenheit der Natur” und somit hinzunehmen.

17. November 2023
von Johanna Prinz
Keine Kommentare

Regenbogenloris – die buntesten Papageien von allen

Foto: pixabay.com

Wir hatten hier im Blog ja schon öfter Beiträge zu Papageien. Manchmal ging es um Vögel, die neue Lebensräume erobern und manchmal um Tiere, die sehr unhöfliche Sachen sagen. Wir hatten auch schon sprechende Papageien oder superschlaue Vögel. Komisch eigentlich, dass wir bisher noch keinen Beitrag über den Regenbogenlori gemacht haben. Der ist nämlich nicht nur wunderhübsch anzuschauen, sondern hat auch interessante Eigenschaften. Weiterlesen →

14. November 2023
von Johanna Prinz
Keine Kommentare

Vergissmeinnicht #199

Foto: pixabay.com

Es ist schon eine Weile her, da wollte das Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung (IZW), mit Unterstützung von National Geographic und der Stiftung Naturschutz Berlin wissen: Was fressen eigentlich die Berliner Stadtwildschweine? Ein wenig wurde vermutet, dass die Tiere in die Stadt kommen, um dort in Mülleimern nach Nahrung zu suchen. Doch die Studie kam zu einem anderen, überraschenden Ergebnis: Die Wildschweine fressen auch in der Stadt, bis auf wenige Ausnahmen, natürliche Nahrung wie Eicheln, Engerlinge oder Mais.

10. November 2023
von Karolin Küntzel
Keine Kommentare

Den Schrebergarten winterfest machen

Foto: pixabay.com

Die Gartensaison ist vorbei. Das wird mir immer spätestens klar, wenn am Schwarzen Brett der Schrebergartenanlage der Zettel mit dem Termin zum Wasserabstellen hängt.
Dann sind sie alle da. In jedem Garten wuselt jemand herum, räumt auf und liest den Zählerstand ab, bevor der Zähler ausgebaut und für die nächsten Monate frostfrei verwahrt wird. Spätestens dann ist es an der Zeit, den Garten winterfest zu machen. Weiterlesen →

7. November 2023
von Karolin Küntzel
2 Kommentare

Vergissmeinnicht #198

Foto: pixabay.com

Rotschulter-Rüsselhündchen sind im östlichen Afrika heimisch, zwei von ihnen leben nun jedoch im Münchner Zoo im Urwaldhaus. Die niedlichen Tierchen werden maximal 30 Zentimeter lang und 600 Gramm schwer. Über ihre Lebensweise ist wenig bekannt, nichtsdestotrotz hofft der Zoo Hellabrunn, dass sich Brutus und Xantina, so ihre Namen, in Bayern so wohlfühlen werden, dass sie sich fortpflanzen.

 

 

Nachtrag: Auf Wunsch einer lieben Leserin kommt hier ein Foto des Tierchens:

Foto: Von Joey Makalintal from Pennsylvania, USA – A Fascinating One, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5817138

3. November 2023
von Johanna Prinz
Keine Kommentare

Buchtipp: Pinguine sind kitzlig

Foto: J. Prinz

Wahrscheinlich merkt man, dass Karolin und ich gerade erst über die Buchmesse spaziert sind – hier kommt gleich der nächste Buchtipp hinterher. Er war ein Geschenk und ich will es mir nicht nehmen lassen, euch daran teilhaben zu lassen. Erinnert ihr euch noch an unseren Buchtipp über das Ekelbuch von Anne Scheller? Der ist schon eine Weile her, deshalb hier nochmal worauf ich hinaus will: Damals haben wir das Buch als Partybuch empfohlen. Eins, das man mitnimmt und auf Partys darin blättert. Der heutige Buchtipp fällt in dieselbe Kategorie: Wissensschnipsel, an die man sonst so gar nicht geballt rankommt. Und dann auch noch über Tiere! Weiterlesen →

31. Oktober 2023
von Johanna Prinz
Keine Kommentare

Vergissmeinnicht #197

Foto: pixabay.com

Der afrikanische Kreideriedfrosch muss mit extremen Umweltbedingungen umgehen und hat dafür eine interessante Strategie. Während der Regenzeit tragen die Tiere ein auffälliges Muster und haben einige rot gefärbte Körperstellen, an denen sie Wasser durch die Haut aufnehmen können. Während der heißen Trockenzeit färben sich die Tiere weiß: Eingelagerte Kristalle in der Haut reflektieren die Sonne, während spezielle Mechanismen Wasser im Körper halten.

27. Oktober 2023
von Karolin Küntzel
1 Kommentar

Buchtipp: Wie man illegal einen Wald pflanzt

Foto: K. Küntzel

Werbung: Für diesen Beitrag wurde mir ein Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Die Frankfurter Buchmesse ist vorbei und ich habe viele wunderbare Naturbücher entdeckt – für Kinder und für Erwachsene. Nicht nur die großen Verlage, die man aus den Buchhandelsketten kennt, stellen dort aus, sondern auch viele kleine Unternehmen, deren Bücher man sonst nicht so nebenbei findet, sind darunter. Eines davon möchte ich euch heute vorstellen. Allein der Titel ist schon der Knaller! Weiterlesen →